Reiki - Ausbildungen

Reiki - der 1. Grad

ist die Basis. Er fördert die körperlich-emotionale Ebene des Menschen.
Sie lernen sich selbst besser kennen und werden sensibler für feinstoffliche Energien.
Die Seminarteilnehmer erfahren durch vier Einweihungen eine Reinigung und Öffnung der eigenen Heilkanäle und bekommen somit die Fähigkeit, für sich und andere Reiki anzuwenden. So werden Sie zum Kanal für Reiki und können diese Energie Ihr Leben lang jederzeit zu Ihrem eigenen Wohle und zum Wohle anderer einsetzen.
Jede/r Teilnehmer/In kann schon während des Seminars das Fliessen dieser kraftvollen und doch so sanften Energie spüren, die ersten Erfahrungen mit Reiki machen und sich austauschen.

Nach der Einweihung sollte der Schüler sich regelmäßig selbst behandeln, um immer feinstofflicher und sensibler für die universelle Lebensenergie zu werden. Nach der zweitägigen Ausbildung ist es empfehlenswert, in den nächsten 3 bis 6 Monaten einen Reiki-Workshop zu absolvieren, um tiefer einzusteigen. Das Einweihungswochenende ist sehr intensiv, so dass die Praxis nur angeschnitten werden kann. In den Workshops werden viele weitere praktische Übungen vermittelt die dem Schüler helfen, sich spirituell weiter zu entwickeln, um mit Reiki noch vertrauter zu werden. 

Ihre Anfrage







_________________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Wir weisen darauf hin, dass unsere Seminare kein Ersatz für psychiatrische, psychotherapeutische oder medizinische Behandlungen sind. Für jedes Risiko, das Sie eingehen, haften Sie selbst. Sie kommen für verursachte Schäden selbst auf und stellen den Veranstalter, die Seminarleiter und die Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.

Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen inner- und außerhalb des jeweiligen Seminars. Die Anweisungen der Seminarleiter sind Vorschläge, denen Sie aus freiem Willen und nur insoweit nachkommen werden, wie sich das mit Ihrer Freiheit vereinbaren lässt.


Anmeldung, Bestätigung, Zahlung
Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, für die AYUREIKI-AUSBILDUNG einen gesonderten Vertrag, sowie eine Rechnung zugesandt.
Nach Erhalt der Anmeldebestätigung mit Rechnung überweisen Sie bitte umgehend die ausgewiesene Anzahlung bzw. die vollständige Seminargebühr. Mit Ihrer Zahlung erkennen Sie unsere Teilnahmenbedingungen an. Erst mit Zahlungseingang auf unserem Bankkonto ist Ihr Platz im Seminar verbindlich gebucht. Anderenfalls behalten wir uns vor, ihn neu zu vergeben.

Die vollständige Seminargebühr ist grundsätzlich vor Beginn des Seminars zu entrichten. Bitte beachten Sie, dass ihre Anmeldung verbindlich ist!


Rückerstattung
Wenn Sie bis 14 Tage vor Seminarbeginn zurücktreten, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von
30.- EUR.
Die Stornierung des Seminars muss uns in schriftlicher Form vor Seminarbeginn vorliegen.
Bei späterer Abmeldung wird der gesamte Seminarbeitrag fällig oder Sie benennen uns einen Ersatzteilnehmer.
Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühren.

Bankdaten:
Konto Nr. 100 684 232
bei der Sparkasse Göttingen. BLZ 260 500 01
SWIFT: DE38 2605 0001 0100 6842 32
BIC: NOLADE21GOE

_________________________________________________________________________________________________________
Ja, ich stimme zu*

Was ist die Summe aus 5 und 8?